Überspringen zu Hauptinhalt

So funktioniert die Facebook Gruppe

Hilfe, ich wurde einer Facebook Gruppe hinzugefügt

„Gruppen bieten Raum zur Kommunikation über gemeinsame Interessen.“ Dieses Satz findet ihr auf der Erklärungsseite von Facebook. Ich ärgere mich immer wieder, wenn ich zu Gruppen hinzugefügt werde, die Unternehmer gegründet haben, um mit brachialer Gewalt ihre Werbung zu verteilen und Menschen für ihr Vorhaben zu benutzen. Läuft dein Unternehmen so schlecht? Dann kauf doch einfach Facebook-Anzeigen, damit kannst du deine Werbung genau den Menschen zeigen, die du erreichen möchtest.

Eine Facebookgruppe hat soviel Qualität:

Es verbinden sich Menschen in einem geschützten Raum, die miteinander kommunizieren. Du kannst dort deine Fragen stellen und erhältst sofort eine Antwort. Wo findest du das schon. Du kannst Menschen zuhören, für Sie da sein und bekommst so ein Image, das dir sicher auch im Business weiterhilft.

Gründe eine Gruppe, wenn du Experte in einem bestimmten Thema bist oder Experten suchst.

Pflege diese Gruppe, indem du Gruppenregeln formulierst und so deine Mitglieder vor Werbung schützt. Lade Dokumente hoch, die du allen zur Verfügung stellst. Werde Gruppenleiter, habe Spaß und Arbeit mit deiner Gruppe. Du profitierst mich Sicherheit davon.

Übrigens kannst du oben rechts aus jeder Facebook Gruppe wieder austreten, in die du ohne dein Einverständnis hinzugefügt wurdest:

Facebook Gruppe verlassen

 

 

 

 

Pia Lauck

Weitere Infos zu Social Media auf https://pialauck.de/social-media-lernen/

 

 

 

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen