Überspringen zu Hauptinhalt

Das Märchen vom guten Content

Bei meinen Social Media Seminaren erzähle ich immer, dass man bei Google weiterkommt, wenn man guten, wertvollen Content postet. Aber was ist guter Content? Wenn man einfach nur freundlich ist und übers Wetter redet und seinen Firmennamen unter den Post schreibt? Wenn man seine Produktinformation im Post unterbringt? Kurzer, knackiger Text oder epische Ausschweifungen? Viele Bilder, viele Keywords? Schwierig zu fassen. Ich habe einen guten Artikel gefunden, der einiges davon erzählt.

Das Märchen vom guten Content.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen