skip to Main Content

Suchmaschinenoptimierung versteht wohl jeder anders

Das große Geheimnis der Suchmaschinenoptimierung

Ich habe eine Anfrage erhalten, ob ich ein Webseitengerüst aufbauen würde und als Bezahlung bekäme ich meine Webseite SEO-optimiert. Meine aktuelle Suchmaschinenoptimierung würde die Schulnote 3 erhalten. Nur komisch, dass ich trotzdem gefunden werde und Anfragen erhalte.

Suchmaschinenoptimierung versteht wirklich jeder anders. Für mich bedeutet Suchmaschinenoptimierung, dass ich eine breite Sichtbarkeit im Netz habe. Diese Sichtbarkeit erreiche ich durch wertvollen Content, den ich im Internet platziere. Auf mehreren Webseiten mit Suchbegriffen, die variieren, aber immer eng an meinen Hauptsuchbegriff geknüpft sind. Technisch nutze ich die Vorteile von WordPress und optimiere mit dem Plugin SEO von Yoast.

Meine Sichtbarkeit in den sozialen Kanälen hilft auch, dass Google mich gut rankt.

In meinen Augen ist das wichtigste, dass der Suchende auf den Webseiten genau das findet, was er sucht und was sein Problem löst. Was hilft es wenn ich meine ganze Energie in eine Webseite reinstecke und der Suchende verschwindet sofort wieder, weil meine Webseite seinen Erwartungen nicht entspricht.

So sollte jeder für sich entscheiden, was er den erreichen möchte und wie viel Aufwand er in die Suchmaschinenoptimierung reinsteckt.

Ich kann nur empfehlen, sich so breit es geht aufzustellen, d.h. mehrere Webseiten zu haben, die in sich spitz aufgestellt sind, also sich genau mit einem Thema befassen. Wenn dann noch die Gestaltung und der Inhalt der Webseite stimmt, alles in WordPress aufgebaut ist, kann nichts mehr schiefgehen und er wird gefunden.

Viel Spaß und Erfolg mit der Suchmaschinenoptimierung

Pia Lauck

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top