skip to Main Content

Die Webseiten meiner Kunden sind so erfolgreich,

Pia_Lauck_WordPress_Websites

…  weil meine Kunden mir vertrauen.

Als das erste Mal eine Kundin zu mir sagte: „Ich mache alles, was du sagst.“ bin ich unglaublich erschrocken. Welch eine Verantwortung habe ich da übernommen? Im nächsten Moment hat es mich unglaublich glücklich gemacht, weil ich dieses Vertrauen in meine Person und in meine Arbeit wahrgenommen habe.

Was mache ich anders als andere Webdesigner?

Ich tauche ganz in die Welt meiner Kunden ein. Schnell erkenne ich, wo ihr Können und ihre Leidenschaft liegt. Ausgehend von der Tatsache, dass jeder Mensch eine ganz besondere Begabung hat, die mit seinem erworbenen Knowhow gepaart ist, wird es recht schnell klar, worauf er sich fokusieren sollte. Ich analysiere mit meinen Kunden ihre Zielgruppe und passe, gemeinsam mit ihnen, ihr Angebot darauf an. An dieser Stelle entsteht das Vertrauen und der Satz „Ich mache alles, was du mir sagst!“ Dieser erste Schritt ist eine sehr große Hürde, die wir gemeinsam nehmen. Die meisten meiner Kunden – wie alle Selbstständigen – können unglaublich viel und haben damit auch unglaublich viel im Angebot. Dies auf das Beste zu reduzieren ist die größte Herausforderung. Es entsteht das Gefühl, ich muss doch alles zeigen, was ich kann, sonst verkaufe ich zu wenig. Sich darüber klar zu werden, dass man mit einem großen Portfolio – ich nenne es immer ‚Bauchladen’ – sich viel mehr reduziert, als mit einem kleinen, feinen, hochwertigen Angebot, ist der erste Schritt zu einem großen Erfolg.

Warum ist weniger mehr? Das ist die große Frage, die sich in meinen Augen sehr einfach beantworten läßt. Wenn ich alles das, was ich kann, nach außen bringe und anbiete, überfordere ich meine potentiellen Neukunden. Sie können sich nicht entscheiden und sind schneller wieder weg, als sie da waren. Lassen Sie mich ein Beispiel machen: Sie brauchen Blumen für den Geburtstag ihrer liebsten Freundin und gehen los, um den schönsten Blumenstrauß zu kaufen, den ihre Freundin je gesehen hat. Sie öffnen die Tür eines Blumengeschäfts. Im Kopf haben sie ein Vorstellung von dem Blumenstrauß: Blumenart, Farbe und Preis. Kommen Sie nun in ein Blumengeschäft, das überfüllt ist mit den schönsten Blumen, die es in dieser Jahreszeit gibt, sind sie völlig hilflos in Ihrer Entscheidungsfindung. Wenn Sie Glück haben, kommt eine freundliche Floristin auf Sie zu und fragt nach Ihren Wünschen. Dann gehen Sie hocherfreut mit dem schönsten Strauß zum Geburtstag ihrer besten Freundin. Im Internet kommt niemand auf Sie zu, um Sie dort abzuholen, wo Sie gerade stehen. Sie suchen etwas – über Google – landen auf einer Internetseite und wenn diese überfüllt ist mit Angeboten, gehen Sie sofort zum nächsten Suchergebnis.

Das klingt doch sehr einleuchtend und doch ist es schwer, es für sich selbst umzusetzen. Sie müssen soviel weglassen, was Sie doch auch können und anbieten möchten….

Meine Kunden, die sich darauf eingelassen haben, mit mir zusammen ihr Angebot zu reduzieren, werden von Neukunden gefunden und erhalten immer neue Anfragen. Das gilt sogar für Coaches, deren Berufsbild alleine durch den Titel „Coaches“ so breit aufgestellt ist und es eine Menge Mitbewerber gibt, die ganz unterschiedliche Qualifikationen haben. Durch meine Fähigkeit, das reduzierte Angebot so perfekt darzustellen und dem Suchenden sofort das Gefühl zu geben, er findet hier die Lösung des Problems, wird eine Webseite erfolgreich. Der Erfolg hängt also ganz stark von der inneren Haltung und dem Selbstwertgefühl des Websitebetreibers und der dazu passenden Gestaltung der Webseite ab. Das ist das Geheimnis meines Erfolges.

Der Erfolg meiner Kunden ist auch mein Erfolg – das ist mein Motto

Pia Lauck

Bildrechte: fotolia.com Urheber: jozsitoeroe

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top